Beratungsmodell: Grafik und Erläuterungen

Bei unserem prozessorientierten Beratungsansatz gehen wir von dem Ist-Zustand, den aktuellen Anforderungen und den Visionen der Unternehmen aus und erarbeiten Zielsetzungen und Strategien, die die Zielerreichung in sinnvollen, überschaubaren Schritten sicherstellen.

Bei der Umsetzung dieser Schritte unterscheiden wir zwischen kurzfristigen Maßnahmen (z.B. Schulung), Projekten (z.B. Einführung von Software) und Potenzialen, die langfristig beobachtet und verfolgt werden. Mit jedem Schritt wird ein definierter, in sich stabiler Zustand erreicht. Gleichzeitig erfolgt eine kontinuierliche Übergabe des Know-hows.

Durch Umsetzung der Schritte ändern sich Ist-Zustand, Anforderungen und Visionen. Diese Änderungen fließen in die nächsten Schritte ein, so dass die Entwicklung im Fluss bleibt.

Bitte bewegen Sie den Mauszeiger auf den gewünschten Bereich, um Erläuterungen zu erhalten.